alpha Uni Musik studieren – Mein Leben für den Kontrabass

Von: Anette Orth

Stand: 15.05.2022

Gabriela studiert im 8. Semester Kontrabass und übt seit Monaten eine Sonate von Johann Sebastian Bach. Diese spielt sie beim Klassenkonzert an der Hochschule für Musik und Theater München in einer öffentlichen Aufführung. Für ihre Bachelor Abschlussprüfung im Sommer muss sie aber noch viele andere Stücke vorbereiten.

Gabriela, Kontrabass-Studentin, München | Bild: BR

Zulassungsvoraussetzungen

Die Aufnahmebedingungen für ein Musik-Studium sind von Hochschule zu Hochschule unterschiedlich, eine grundlegende Voraussetzung ist immer das Bestehen einer Eignungsprüfung. In einigen Fällen brauchst du die Allgemeine Hochschulreife oder einen gleichwertig anerkannten Abschluss, vor allem wenn du auf Lehramt studierst.

Alle Musik-Hochschulen, auch die Hochschule für Musik und Theater München, legen besonderen Wert auf deine musikalischen Fähigkeiten. Deine außerordentliche musikalische Begabung musst du in der Eignungsprüfung unter Beweis stellen. Eine Kommission prüft dabei deine Fähigkeiten im Umgang mit deinem gewählten Hauptinstrument und, abhängig vom Hauptinstrument, einem weiteren Pflichtinstrument. In schriftlichen Prüfungen wird musiktheoretisches Wissen abgefragt.

Die Konkurrenz ist groß und international. In München werden im Fach Kontrabass in der künstlerischen Ausbildung zurzeit insgesamt nur ca. 15 Studierende ausgebildet, darunter Studierende im Bachelor- und Masterstudium oder im Jungstudium.

Der Weg zum Abschlusskonzert im Musikstudium

Studiendauer

Die Länge eines Bachelor-Studiums im Fach Musik liegt in der Regel bei 8 Semestern. Musik für Lehramt studierst du in Bayern mit dem Studienziel Staatsexamen und brauchst in der Regel 7 bis 9 Semester. Für einen Master-Studiengang solltest du nochmal 4 Semester einplanen.

Am Ende des Studiums steht eine praktische Prüfung und eine Abschlussarbeit. Du verlässt die Hochschule nach einem künstlerischen Musikstudium in München als Bachelor of Music (B.Mus.). Andere Studiengänge schließen mit einem Bachelor of Arts (B.A.) ab. Im Anschluss an einen Bachelor kannst du das Studium auf Masterebene fortsetzen. In der Lehramtsvariante schließt du dein Studium in Bayern mit dem Staatsexamen ab.

Studieninhalte

Das Herz eines künstlerischen Musikstudiums ist der Einzelunterricht sowie die praktische Ausbildung in Bereichen wie Kammermusik, Orchester oder Chor. Für diesen Unterricht musst du in deinem Hauptinstrument sehr viel Zeit zum Üben einplanen. Daneben bekommst du in verschiedenen Seminaren eine weitere Ausbildung in Musiktheorie, Gehörbildung und Musikgeschichte sowie Grundlagen der Instrumentalpädagogik vermittelt.

Praktische Studieninhalte:

• Intensiver Einzelunterricht am Instrument
• Kammermusik
• Orchester
• Chor
• Klavier

Theoretische Studieninhalte:

  • Musiktheorie
  • Gehörbildung
  • Formenlehre
  • Musikwissenschaft
  • Instrumentalpädagogik
  • Verschiedene Angebote im Wahlpflichtbereich


Für deine Studienleistungen arbeitest du an verschiedenen Projekten mit und nimmst an den verschiedenen praktischen Unterrichtsarten teil. Natürlich schreibst du auch einige Klausuren und Hausarbeiten.

Welche Skills brauchst du?

  • Liebe und Leidenschaft zum eigenen Instrument
  • Sehr gute Vorkenntnisse zum Bestehen der Eignungsprüfung
  • Kritikfähigkeit
  • Umgang mit hohem Konkurrenzdruck
  • Disziplin
  • Durchhaltevermögen
  • Konzentrationsfähigkeit
  • Künstlerische Begabung

Verdienst

Die Gehaltsaussichten als Musiker:in sind sehr unterschiedlich. Als festangestellte Orchestermusiker:in liegt das Gehalt deutschlandweit im Durchschnitt zwischen 3200 Euro und 4500 Euro brutto. Das Grundgehalt beispielsweise bei einem weltweit führenden Orchester, wie etwa den Berliner Philharmonikern, kann bis zu 7000 Euro brutto monatlich betragen, wobei Solist:innen noch Zuschläge bis zu 2000 Euro bekommen, plus Rundfunkpauschale. Quelle: Berliner Zeitung

Das durchschnittliche Jahreseinkommen freiberuflicher Musiker/innen fällt deutlich bescheidener aus und liegt zwischen 2929 Euro und 5250 Euro brutto im Monat. Quelle: Gehalt.de

In welchen Berufen und Bereichen arbeiten Musiker:innen?

  • Orchestermusiker:in
  • Pädagog:in, zum Beispiel an Musikschulen
  • Freiberufliche künstlerische oder pädagogische Tätigkeit als Solist:in, Kammermusiker:in oder Lehrer:in in deinem Instrument
  • Beschäftigung in der Musik- und Kulturbranche, zum Beispiel im Kulturmanagement

Als Musiker:in solltest du dich schon viele Jahre vor deinem Studium mit deinem Instrument beschäftigt haben.  

Gabriela, Kontrabass-Studentin, München | Bild: BR

"Als Kind fängst du an. Und wenn du dann die Leidenschaft zum Instrument nicht aufrechterhältst, dann schaffst du es einfach nicht." Gabriela, Kontrabass-Studentin, München

Frage Neugierig geworden? Sollten wir zu diesem Thema öfter berichten?