Grips


12

GRIPS Englisch 39 Alles über die Fragewörter

Wenn du etwas wissen möchtest, musst du fragen: Egal ob Freunde oder Fremde, immer brauchst du bestimmte Fragewörter. Hier findest du sie aufgelistet, inklusive Tipps.

Published at: 2-4-2019 | Archiv

Illustration GRIPS Englischlehrer- Lektion 39 | BR | Bild: BR

Um auf Englisch sicher Fragen stellen und beantworten zu können, musst du die Bedeutung folgender Fragewörter - question words - gut kennen:

What is special about Frankie’s bike tours?
Was ist das Besondere an Frankies Radtouren?

When does the next bike tour start?
Wann geht die nächste Radtour los?

Which sights will we see?
Welche Sehenswürdigkeiten werden wir sehen?

Why do I have to wear a helmet?
Warum muss ich einen Helm tragen?

Where is Frankie’s bike shop?
Wo ist Frankies Radladen?

Who is the owner of the shop?
Wer ist der Besitzer des Ladens?

Whose bike is that?
Wessen Rad ist das?

Du siehst, diese Fragewörter beginnen alle mit wh.

Beachte

Who und where werden immer wieder verwechselt, da sie den deutschen Fragewörtern ähnlich sind. Aber aufgepasst! Die Bedeutung ist gerade umgekehrt:
who > wer
where > wo

Das Fragewort how

Es gibt ein englisches Fragewort, das aus der Reihe tanzt: how.

How old are you?
Wie alt bist du?

How much is this helmet?
Wieviel kostet dieser Helm? > Fragen nach der Einzahl

How many bikes has Frankie got?
Wie viele Räder hat Frankie? > Fragen nach der Mehrzahl

How long is the tour?
Wie lange ist die Tour/Strecke? > Fragen nach der Länge

How often do you go cycling?
Wie oft fährst du Rad? > Fragen nach der Häufigkeit

Beachte

Es gibt zwei Sätze mit "how", die du nicht verwechseln solltest:

How do you do?
Guten Tag. (Bei der Begrüßung/Vorstellung).
Die Antwort darauf lautet ebenfalls: How do you do?

How are you?
Wie geht es dir?


12