alpha Lernen - Biologie

Thema Blut

Blut Übungen - Spenderblut

Author: Reinhard Sinterhauf

Published at: 23-11-2016

Symbol | Bild: Angela Smets/BR

A. Jede Blutspende wird auf Schnupfenerreger untersucht.
B. Blutspenden werden nur stichprobenartig auf Krankheitserreger getestet.
C: Jede einzelne Blutspende wird auf den HI-Virus (HIV) hin überprüft.
D: Bei der Überprüfung der Blutproben möchte man eine Hepatitis A - Erkrankung ausschließen.
E: Blutspenden werden grundsätzlich überprüft, ob sie Hepatitis B oder Hepatitis C Erreger enthalten.
F: Die Untersuchung der Blutspenden dient der Erkennung einer Krebserkrankung

C, E
C:
Jede einzelne Blutspende wird auf den HI-Virus (HIV) hin überprüft.
E: Blutspenden werden grundsätzlich überprüft, ob sie Hepatitis B oder Hepatitis C Erreger enthalten.

A: Im Plasma ist nur Wasser enthalten.
B:  Gerinnungsfaktoren und Proteine sind bei Zimmertemperatur sehr gut haltbar.
C: Blutplasma wird bei -5 Grad Celsius eingefroren.
D: Proteine und Gerinnungsfaktoren sind bei sehr niedrigen Temperaturen sehr instabil.
E: Blutplasma kann bis zu 3 Monate eingefroren werden.

A: Im Blutplasma sind lebenswichtige Proteine und Gerinnungsfaktoren enthalten.
B: Gerinnungsfaktoren und Proteine gehen bei normalen Zimmertemperaturen kaputt.
C: Blutplasma wird bei bis zu -42 Grad Celsius eingefroren.
D: Proteine und Gerinnungsfaktoren sind bei sehr niedrigen Temperaturen sehr stabil.
E: Blutplasma kann bis zu 3 Jahre eingefroren werden.