Dinosaurier, Fossilien und frühe Menschen

Das Natural History Museum hat das Gesicht vom „Cheddar Man“ erworben. Der Cheddar-Mann lebte vor etwa 10.000 Jahren und ist das älteste fast vollständige Skelett unserer Spezies, des Homo sapiens, das jemals in Großbritannien gefunden wurde.  | Bild: picture alliance / Photoshot | - zum Artikel Homo sapiens Die Entwicklung des modernen Menschen

Der moderne Mensch entstand in Afrika. Das gilt als gesichert, doch viele Details der Entwicklung von Homo sapiens sind noch ungeklärt. Genauso wie die Frage, wann und auf welchen Wegen Homo sapiens von Afrika nach Asien und Europ… [mehr]

Urzeit Dinosaurier, Fossilien und frühe Menschen

Warum starben T-Rex und die anderen Saurier aus? Was verraten uns Fossilien über die frühe Urzeit der Erde? Hat der Homo sapiens den Neandertaler vernichtet? Wie lebte Ötzi? Hier findet ihr was passierte, bevor Geschichte aufgeschrieben werden konnte.

Topthemen aus der Urzeit

An der Ausgrabungsstätte liefert sich ein am Projekt beteiligter Paläontologe einen Größenvergleich mit dem Ichthyosaurier-Skelett. | Bild: Anglian Water/PA Media/dpa zur Bildergalerie Saurier Tyrannosaurus rex, Archaeopteryx & Co.

Die Saurier waren einst die unangefochtenen Herrscher der Erde. Bis sie vermutlich ein Asteroid auslöschte. Doch immer wieder werden Überreste entdeckt, die auf ihr Leben schließen lassen. Klicken Sie sich durch die Bilder! [mehr]


Ötzi | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio mit Informationen Eismumie Die letzten Tage von Ötzi, dem Mann aus dem Eis

Sein Werkzeug ist untersucht, das Erbgut entschlüsselt. Ötzi war wohl schlecht ausgerüstet, hatte Karies, verkalkte Gefäße, gebrochene Rippen und diverse Narben. Starb er vor 5.300 Jahren durch Mord? Und waren die Alpen-Gipfel damals eisfrei? [mehr]

MEHR AUS DER URZEIT

Illustration des Asteroideneinschlags von Yucatán. Der Chicxulub-Meteoritenkrater in Mexiko zeugt noch heute von der unglaublichen wucht, mit der vor 66 Millionen Jahren ein Asteroid einschlug und vermutlich das große Massensterben und Aussterben der Dinosaurier nach sich führte. | Bild: colourbox.com zur Bildergalerie Der Asteroid, der die Dinosaurier auslöschte Der Chicxulub-Einschlagkrater im Yucatan

Nur 15 Kilometer Durchmesser hatte der Asteroid, der vor rund 66 Millionen Jahren auf der Yucatán-Halbinsel einschlug und eine ganze Lebensform auslöschte. Wir zeigen Bild für Bild, was bei dem Meteoriteneinschlag passiert. [mehr]

Nachbildung eines Neandertaler-Paares | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Neandertaler Dem modernen Menschen ebenbürtig

Der Neandertaler war dem modernen Menschen unterlegen. Zu dumm zum Überleben starb er aus – so weit die simple Theorie. Doch Forscher bezweifeln das mittlerweile stark. War der Neandertaler dem Homo sapiens sogar ebenbürtig? [mehr]

Höhlenmalerei in einer Höhle der indonesischen Insel Sulawesi. Sie zeigt eine bildliche Darstellung eines Schweins, vermutlich eines Sulawesi-Pustelschwein. Es wurde vor 45.500 Jahren gemalt. Daneben sind noch zwei Handabdrücke zu sehen. | Bild: Maxime Aubert zur Bildergalerie Höhlenmalerei Die ältesten Wandbilder der Welt

Höhlenmalereien gehören zu den frühesten Zeugnissen der Menschheit. In Indonesien fand man figürliche Darstellungen, die 45.500 Jahre alt sind. Bei Kapstadt wurden 73.000 Jahre alte abstrakte Zeichnungen entdeckt. Wir zeigen Ihnen die ältesten Zeichnungen der Welt. [mehr]