Hund, Katze, Maus - tierische Mitbewohner

Eine Katze liegt zusammengerollt auf einer Flokati-Decke. | Bild: picture alliance / dpa-Themendienst / Franziska Gabbert zur Bildergalerie mit Informationen Geschichte der Hauskatze Wie die Wildkatze zum Stubentiger wurde

Sie schnurren, maunzen und räkeln sich. Will man sie streicheln, fahren sie ihre Krallen aus. Katzen sind unberechenbar. Dennoch ist ihre Beziehung zum Menschen eine Erfolgsgeschichte - mit dunklen Flecken in der Vergangenheit. [mehr]

Haustiere Hund, Katze, Maus - tierische Mitbewohner

Haustiere sind Familienmitglieder, Spielkameraden oder einfach Tröster in der Not. Hier erfährst du alles über die besten Freunde des Menschen - ob Hund, Katze oder Maus.

Border Collie Welpe blickt in die Kamera | Bild: picture alliance / Zoonar | Christiane Weimer zum Modulartikel Haustiere Freunde des Menschen oder Klimaschädlinge?

Katzen, Hunde und Meerschweinchen gehören zu den beliebtesten Haustieren in Deutschland. Rund 34,9 Millonen von ihnen leben mit uns unter unseren Dächern. Sie tun unserer Psyche gut, aber der Umwelt nur bedingt. [mehr]

UNSERE HAUSTIERE

Hunde-Spürnasen | Bild: picture-alliance/blickwinkel zu den Meldungen Schnüffelnde Spürnasen Hunde als Assistenten und Helfer

Ihre gute Nase und ihr soziales Verhalten machen Hunde zu perfekten Helfern für Menschen: Es gibt Jagdhunde, Lawinenhunde, Assistenzhunde, Blindenführhunde, Drogen-, Arten- und sogar Coronaspürhunde. [mehr]

Auch dieser Hund (Canis lupus familiaris) stammt ursprünglich vom Wolf ab.  | Bild: picture alliance / empics | Jeff McIntosh zum Artikel Hunde Vom Wolf zum Haustier

Rund 20.000 bis 40.000 Jahre ist es her, dass Mensch und Wolf die ersten Schritte aufeinander zu gingen. Es war der Beginn einer wunderbaren Freundschaft: Wir sind auf den Hund gekommen. [mehr]

Wolfshybride Raik in einem Gehege im Alternativen Bärenpark Worbis. Der Bärenpark ist eine Auffangstation für zwei Wolfshybride. | Bild: picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild / Swen Pförtner zum Artikel Wolfshybrid - halb Wolf, halb Hund Wolfshunde sind keine Hunde

Die Wölfe sind zurück in Deutschland. Das erhöht die Wahrscheinlichkeit für Paarungen mit Hunden. Das Ergebnis sind Wolfshybride, die in einer rechtlichen Grauzone leben. Auch als Haustiere sind Wolfshunde umstritten. Ihre Haltung ist anspruchsvoll. [mehr]