Alles über Symptome, Diagnose, Behandlung

We can do it! Auch eine Pandemie wie Corona kann bezwungen werden und enden. | Bild: colourbox.com zu den Meldungen Pocken, Grippe, Cholera, HIV Wann endet eine Pandemie?

Wann ist die Corona-Pandemie wieder vorbei? Wenn alle geimpft sind? Oder muss der Erreger ausgerottet sein? Wann und wie bisherige Pandemien endeten. [mehr]

Krankheiten Alles über Symptome, Diagnose, Behandlung

Symptome benennen, Krankheiten diagnostizieren und mit der richtigen Therapie gesund werden oder das Leiden lindern - hier findet sich alles zum Thema Krankheiten und Medizin.

Patienten, die an der Spanischen Grippe (Influenza-Pandemie) erkrankt sind, liegen in einem Notfallkrankenhaus im Camp Funston der Militärbasis Fort Riley in Kansas, USA. | Bild: picture-alliance/dpa/National Museum of Health and Medicine zum Audio mit Informationen Spanische Grippe Die schlimmste Influenza-Pandemie der Geschichte

Die Spanische Grippe umrundete 1918 binnen weniger Monate die Erde. Bis 1920 tötete sie mehr Menschen, als im gesamten Ersten Weltkrieg starben. Warum war sie ein solcher Todbringer? [mehr]


Viren und Bakterien ziehen um die Welt und lösen im schlimmsten Fall eine Pandemie aus | Bild: picture alliance/Christian Ohde zum Artikel Pandemien und Epidemien Wie Pandemien entstehen

Forscher rechnen damit, dass die Corona-Pandemie nach diesem Winter vorbei ist. In Zukunft könnte sich jedoch ein ähnliches Szenario wie in den letzten drei Jahren durchaus wiederholen. Warum das so ist, erklären wir hier. [mehr]

HINTERGRÜNDE

Globus mit Atemschutzmaske als Schutz gegen Pandemien: Corona ist nicht die erste Pandemie, mit der die Menschheit zu kämpfen hat. Wann ist eine Krankheit eine Pandemie, welche Pandemien gab es und wie endet eine Pandemie? Ein Überblick. | Bild: colourbox.com zum Thema Pandemien Wenn ein Virus die Welt beutelt

Pandemien gibt es nicht erst seit Corona. Schon vor Jahrhunderten grassierten Seuchen wie die Pest. Die jährliche Grippewelle nehmen wir schon kaum noch als Pandemie wahr, doch neue Viren versetzen uns in Schrecken. [mehr]

Eine Frau mit Maske denkt über Corona nach. | Bild: picture alliance/Vaclav Pancer zum Thema Long Covid und Post Covid Covid-19-Infektion mit Spätfolgen

Die meisten Covid-19-Erkrankten überstehen eine Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 ohne weitere Probleme. Manche aber leiden lange unter Spätfolgen, Long Covid oder Post Covid genannt. Auch Lunge, Herz und Gehirn können betroffen sein. [mehr]

ARCHIV - 22.11.2012, Hessen, Frankfurt/Main: ILLUSTRATION - Ein mit dem HI-Virus infizierter Mann hält in den Räumen der Aids-Hilfe eine rote Schleife als Symbol der Solidarität mit HIV-Positiven und Aids-Kranken. (zu dpa «Land gibt mehr Geld für Aidshilfe-Vereine») Foto: Arne Dedert/dpa +++ dpa-Bildfunk +++ | Bild: dpa-Bildfunk/Arne Dedert zum Thema HIV und AIDS Die Immunschwächekrankheit geht jeden an - immer noch

Inzwischen gibt es Medikamente, die eine HIV-Infektion zu einer chronischen - und nicht mehr tödlichen - Krankheit gemacht haben. Nichtsdestotrotz: HIV und AIDS sind nach wie vor nicht heilbar. In Deutschland lebten Ende 2021 rund 90.800 Menschen mit einer HIV-Infektion - manche, ohne es zu wissen. [mehr]

MEHR ZU KRANKHEITEN UND MEDIZIN

Pestmaske und FFP2 Maske - im Kampf gegen Pandemien | Bild: picture-alliance- dpa -Ronald Wittek und  picture alliance - Frank Hoermann-SVEN SIMON zum Modulartikel Von Pesthauben zu FFP2 Masken im Kampf gegen Pandemien

Drei Jahre lang waren Gesichtsmasken wie die FFP2 Masken Teil unseres Alltags, denn sie helfen, Infektionen zu verhindern. Sich mit Masken zu schützen - die Idee ist nicht neu. Schon bei früheren Pandemien wie der Pest oder der Spanischen Grippe kamen Masken zum Einsatz. Damit man bestmöglich geschützt ist, gibt es beim Gebrauch von FFP2-Masken und Co. aber einiges zu beachten. [mehr]

Leichte Symptome wie Husten können lange bleiben | Bild: picture-alliance zum Artikel Corona-Spätfolgen Wenn milde Symptome bleiben

Coronaviren können sämtliche Organe attackieren und zu heftigen Spätfolgen führen. Manchmal bleiben aber auch nur milde Symptome zurück. Nicht so schlimm, könnte man meinen. Aber was tun, wenn sie über Monate nicht weggehen? Das senkt die Lebensqualität und schürt Ängste, da nicht klar ist, wann man wieder ganz gesund wird. [mehr]

Als Spätfolge nach einer Corona-Infektion können Gedächtnislücken auftreten. Patienten sprechen sogar von alzheimerartigen Demenz-Erscheinungen. | Bild: picture alliance zu den Meldungen Corona-Spätfolgen Post-Covid - Wenn die Funktion von Nerven und Gehirn gestört ist

Das Coronavirus SARS-CoV-2 kann für Störungen im Gehirn sorgen. Die Auslöser sind vielfältig: zum Beispiel können Entzündungen, Probleme in Gehirnzellen und Blutgefäßen oder Reaktionen des Immunsystems zu Ausfallerscheinungen führen. [mehr]